WerdegangTeckwerke Bürgerenergie

17.05.2011

Gründung

Gründungsveranstaltung der Teckwerke Bürgerenergie eG. in der Kirchheimer Stadthalle mit 175 Unterschriften zur Mitgliedschaft mit Unterstützung der EWS Schönau im Schwarzwald

175 Mitglieder

17.05.2011

2012

Auszeichnung

Deutscher Solarpreis für das Konzept der Rekommunalisierung des Stromnetzes

über 300 Mitglieder

2013

Gründung Bürgerwerke

Mit-Initiator Teckwerke gründen die Dachgenossenschaft „Bürgerwerke“ für die Vermarktung des erzeugten Stroms

2013

2015

Neuausrichtung

Neuausrichtung zur Professionalisierung der Genossenschaft

2016

Energiezentrum

Eröffnung des Energiezentrums in der Paradiesstraße in Kirchheim und Umzug der Büroräume von Wendlingen nach Kirchheim

Erstes Windprojekt

2016

2017

Wärmeversorgung

Erste Wärmeversorgung

Deutscher Engagement Preis (mit den Bürgerwerken)

über 400 Mitglieder

2018

Produkte

Direktstrom auch mit Speicherlösung
Block-Heiz-Kraftwerk in der „Heidenschaft“ mit Strom- und Wärmeversorgung für die Bewohner
Zwei eigene Windräder
Balkonmodule

2018

2019

Gründung Windgesellschaften

TeckWind, Windwandler, Falkenhöhe
Eigene E-Ladesäulen

über 600 Mitglieder

2020

Grundsteinlegung Windpark

Grundsteinlegung Windpark Falkenhöhe im Schwarzwald
Entwicklung CarsharingKonzepte

über 700 Mitglieder

2020

2021

Windpark Falkenhöhe

Errichtung und Inbetriebnahme von drei Windanlagen im „Windpark Falkenhöhe“
Umzug ins Hauptgebäude des Energiezentrums

Mai 2021 über 800 Mitglieder

17.05.2021

10 Jahre

Teckwerke feiern 10 jähriges bestehen

17.05.2021

Feb 2022

Gründung 1. Regionlgruppe...

...in Schorndorf

März 2022

1000 Mitglieder

Unsere Genossenschaft wächst

März 2022

Postanschrift

Paradiesstr. 23-25
73230 Kirchheim Teck


Tel.: +49(0) 7021 998998 9
Fax: +49(0) 7021 998998 8

Geschäftszeiten

Mo bis Fr 09.00 bis 15.00 Uhr
Für persönliche Termine, auch außerhalb der Geschäftszeiten, bitten wir um eine Terminvereinbarung

Für alle Anfragen:
info@teckwerke.de

Garantierte Investitionen in neue Anlagen und innovative Energieprojekte – das weist das Grüner StromLabel unserem Bürgerstrom nach. So können Sie sich sicher sein, dass Ihr Geld wirkungsvoll für die Energiewende eingesetzt wird. 
Das Grüner Strom-Label ist das einzige Ökostrom-Label in Deutschland, das von führenden Umwelt- und Verbraucherverbänden getragen wird. Die Investitionsverpflichtung für neue Energiewende-Projekte nach den Siegelkriterien erbringen die Energiegenossenschaften der Bürgerwerke gemeinsam. Mit 0,5 Cent pro verbrauchter Kilowattstunde fördern Sie z.B. im Privatkundensegment die ökologische Energieerzeugung. Weitere Informationen zum Grüner Strom-Label und den Bürgerwerken finden Sie hier.